HRENDEIT
Sie können das!Sie können das!Sie können das!Sie können das!

Sie können das!

Richtige gerade Haltung

Richtige gerade Haltung

Der Körper ist ausgeglichen von rechts nach links, von vorne nach hinten. Primäre tragende Gelenke sind: der Knöchel, das Knie, die Hüfte, die Schultern stehen vertikal untereinander. Der Kopf steht zentriert oberhalb der Wirbelsäule, die senkrechten und die waagrechten Verbindungen bilden einen Winkel. Solcher Körper ist funktionsfähig, ohne Schmerzen mit optimalem Bewegungsumfang.

Ungerade Haltung

Ungerade Haltung

Primäre Gelenke sind nicht senkrecht und waagrecht ausgeglichen. Es existieren Elevationen der Schultern und der Hüfte, wie auch deren Rotation, als auch etliche andere Verschiebungen der unteren Extremitäten.

Menschen mit solchen Verschiebungen werden zweifellos durch bestimmte Zeit Schmerzen fühlen weil die gerade Haltung gestört ist.

Der Körper funktioniert wie eine Ganzheit. Veränderungen in den Schulten, im Becken, im Knie oder im Knöchel werden zu Verhältnisveränderungen und Spannungen im ganzen Körper führen. Diese Veränderungen werden mit der Zeit Disfunktionen in den Muskeln und Gelenken verursachen und am Ende auch Schmerzen.

"Die meisten Menschen vermuten, dass verdrehter Fussähnlich wie bei einer Ente, abgerundete Schultern, ein Fuss kürzer als das andere nichts mehr ist als Erbschaft oder angeborener Makel. Alle diese Merkmale sind nur Symptome die korrigiert werden können und sollten." - Pete Egoscue, "Durch Bewegung zur Gesundheit"

Zeugenaussagen

Leben ohne Schmerzen

"Durch das Praktizieren der Egoscueübungen habe ich bereits nach einer Woche grosse Veränderung in meiner Haltung bemerkt. Meine Füsse waren beim Laufen nicht mehr nach aussen offen, sondern haben sich zur Gänze korrigiert. Ganztägiges sitzen bei der Arbeit bereitet mirüberhaupt kein Problem mehr. Ebenso, es gibt keine Schmerzen mehr im rechten Fuss, sogar auch nach stundenlangem gehen und stehen.

Mario Holjev, 32 Jahre, Zagreb

Leben ohne Schmerzen

"Ich hatte starke Schmerzen im unteren Rückenbereich und in den Füssen. Die Schmerzen waren so extrem, so dass ich einen Monat lang nur mit Hilfe von Spritzen gehen konnte. Mit solchen Schmerzen wusste ich nicht mehr was tun! Ich besuchte alle Ärze, machte Analysen und Therapien die mir trotzdem nicht geholfen haben. Danach hörte ich von der Egoscue Methode und wollte sehen, ob mir diese Methode helfen kann. Nach dem Gespräch mit dem Therapeut Marko, trotz aller Schmerzen, bekam ich die Aufgabe einige einfache Übungen zu machen. Bereits bei der ersten Therapie, nach 40 Minuten gemachter Übungen konnte ich wieder normal ohne Schmerzen stehen. Heute kann ich sagen, Dank der Egoscue Methode kann ich ohne irgendwelche Probleme wieder gehen."

Benjamin Sviben, 23 Jahre, Zagreb

Leben ohne Schmerzen

"Ich fühlte Schmerzen und Kribbeln im linken Fuss, als auch Schmerzen im unteren Körperbereich, dies als Folge von Discus Hernie L5-S1. Ebenso, morgens wachte ich auf mit Schmerzen am ganzen Körper. Beim längeren stehen mein Fuss wurde komplett taub, so dass ich den Fuss nicht fühlte. Trotz verschiedener Therapien die Probleme wurden nicht gelöst. Als ich von der Egoscue Methode hörte, zuerst habe ich das Buch gelesen und danach ging ich um zu sehen wie funktioniert die Therapie. Nach einigen Tagen gemachter Übungen wurde der Schmerz gelindert und verschwand nach einiger Zeit. Genauso, ich wache nicht mehr auf mit Schmerzen am ganzen Körper."

Zdenka Balenović, 38 Jahre, Zagreb

Leben ohne Schmerzen

Wenn Sie auf der Suche nach einer Lösung ohne Medikamente, Operationen oder Manipulationen für Ihre Schmerzen sind, dann sind Sie am richtigen Platz.

Mit richtiger gerader Haltung bis um Leben ohne Schmerzen!

LEBEN OHNE SCHMERZEN

Nova cesta 115

HR-10000 Zagreb

E-mail: egoscue@zg.t-com.hr

Telefon: +385 1 309 51 45

Telefon: +385 91 5244 565